Großer Busen: Die 10 besten Styling-Tipps für einen großen Busen

Großer Busen - 10 Sytling-Tipps für Frauen mit großer Oberweite - Modeflüsterin

Ein großer Busen bringt viele Frauen dazu, sich mit weiter Kleidung verstecken zu wollen. Mein wichtigster Rat an Sie lautet jedoch: Machen Sie das auf keinen Fall! Vielmehr sollten Sie stolz auf Ihre Kurven sein. Ich kenne viele Frauen mit kleinem Busen, die sich einen größeren oder volleren Busen wünschen und eine Menge an Styling-Tricks anwenden, um diese Illusion zu schaffen. Aber zugegeben, modisch ist es nicht ganz leicht, dieses Mehr an Volumen am Oberkörper vorteilhaft zu verpacken – insbesondere, wenn Sie nicht wie ein Pinup-Girl, sondern seriös, dezent und elegant wirken wollen. Das ist aber durchaus möglich.

Die richtige Passform für Oberteile zu finden, erweist sich oft als schwierig. Beim Sport muss die wogende Oberweite in Zaum gehalten werden. Und unangenehm kann es bei manchen Gesprächspartnern werden, wenn diese sich leicht ablenken lassen… Ich denke, wenn Sie diesen Artikel lesen, wissen Sie, was ich meine.

Stilistisch gesehen, bedeutet ein großer Busen einfach nur mehr Fülle im Bereich des Oberkörpers, die sich optisch ausgleichen lässt. Je schlanker Ihr restlicher Körper gebaut ist, desto größer ist die proportionale Verschiebung und desto dominanter erscheint Ihr Brustbereich.

Haben Sie hingegen auch breite Hüften und kräftige Oberschenkel, werden Ihre Proportionen ausgeglichen und Sie gelten als begehrtes Vollweib mit Sanduhrfigur.

Wenn Ihr großer Busen mit einem deutlich sichtbaren Bauch einhergeht, sind Sie wahrscheinlich ein O-Figurtyp.

Schön zu wissen: Für alle Figur-Typen mit großem Busen gibt es einige grundsätzliche Fashion-Tricks, die Sie deutlich schlanker wirken lassen. Hier sind meine 10 Styling-Tipps für einen großen Busen.

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: