Komplett-Look in Weiß: 4 Fashion-Tricks wie Sie Weiß schlanker und interessanter stylen

4 Schlank-Tipps, wie Sie den Komplett-Look in Weiß meistern

Weiß macht dick – oder etwa doch nicht? Und erst recht, wenn Sie den Komplett-Look in Weiß tragen, wird es figürlich schwierig, denken Sie wahrscheinlich… Mit dieser Frage habe ich Sie in meinem Beitrag „So tragen Sie Outfits ganz in Weiß“ ein bisschen alleine gelassen. Bedenkzeit sozusagen. Denn der Farbe Weiß – vor allem, wenn sie am ganzen Körper monochrom getragen wird – eilt ja der schlechte Ruf voraus, nur für schlanke Frauen tragbar zu sein. Dabei ist diese Farbe gerade im Sommer so passend und auch aus praktischen Überlegungen vorteilhaft. Sollten nun tatsächlich alle Frauen mit ein paar mehr Kurven oder Pölsterchen auf den Sommer-Trend „Ganz in Weiß“ verzichten?

Natürlich nicht! Denn es gibt für fast jeden Figurtyp eine Möglichkeit, auch den Komplett-Look in Weiß so zu inszenieren, dass die figürlichen Vorzüge zur Geltung kommen und kleine proportionale Verschiebungen ausgeglichen werden. Hier sind die vier wichtigsten Methoden, wie Sie auch den Komplett-Look in Weiß meistern und ihn schlank und interessant stylen.

Sollten Sie noch nicht sicher sein, ob Weiß in Ihren Kleiderschrank gehört, dann sehen Sie am besten im Beitrag „In 5 Schritten zu den richtigen Farben für Ihre Basisgarderobe“ nach, wie Sie die Farben Ihrer Kleidung sinnvoll zusammenstellen.

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: