Fashion-Fahrplan: Ihre Shopping-Negativ-Liste als Checkliste zum Download

Mode-Checkliste - die Shopping-Negativ-Liste

Im Beitrag über die Ursachen von Fehlkäufen hatte ich Ihnen 15 Gründe aufgelistet, warum Sie bestimmte Kleidungsstücke in Ihrem Kleiderschrank nie tragen. Und ich hatte Ihnen empfohlen, diesen Gründen nachzuforschen, um mehr über Ihren ganz persönlichen Stil zu erfahren, Ihrer perfekten Basisgarderobe näher zu kommen und künftigen Fehlkäufen vorzubeugen. Haben Sie die Gelegenheit genutzt, um sich Ihre persönliche Shopping-Negativ-Liste zu erstellen?

Vielleicht haben Sie sich sogar eine Art Checkliste angelegt, in der Sie die Ergebnisse Ihrer Analyse festhalten. In diesem Fall dürfen Sie sich mal ganz kräftig selbst loben und sich auf die Schulter klopfen: Sie sind bestens organisiert und lieben wahrscheinlich Checklisten genauso wie ich.

Für alle anderen Leserinnen, die noch ein bisschen Motivation gebrauchen könnten, habe ich ein Formular entwickelt – eine Checkliste, die Ihnen dabei hilft, Fehlkäufe festzuhalten, daraus über Ihren Stil zu lernen und zukünftige Fehlkäufe zu vermeiden.

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: