Outfit-Analyse: Das Dilemma der Y-Figur mit kurzen Beinen

Y-Figur mit kurzen Beinen - eine Outfit-Analyse

Geht Ihnen das auch so? Wenn ich mich mit bestimmten Themen beschäftige, sehe ich meine Umwelt plötzlich mit anderen Augen. Gerade habe ich über Frauen geschrieben, die einen langen Oberkörper und kurze Beine haben. Da fiel mir ein Foto auf, das eine bekannte Mode-Designerin in einem Outfit zeigt, das gleich aus mehreren Gründen bemerkenswert ist. Die Dame ist ein Y-Figurtyp und hat – anders als viele ihrer Artgenossinnen – etwas kürzere Beine. Die Herausforderung dabei: Viele Fashion-Tipps, die einen längeren Oberkörper optisch ausgleichen, sind für eine Y-Figur mit kurzen Beinen kaum umsetzbar.

Denn viele dieser Tipps würden die breiten Schultern, den stärkeren Brustbereich und die gerade Taille dieses Figurtyps zusätzlich betonen. Da ich aber davon ausgehe, dass ein Mode-Profi genau weiß, was er bzw. sie tut, lohnt ein näherer Blick auf das gezeigte Outfit.

Und tatsächlich: Meine Outfit-Analyse fördert so manche interessante Erkenntnis zutage.


Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: