Schals binden: 16 Figur-Tipps, wie Sie sich mit Schal schlank stylen – für jeden Figurtyp

Schal binden: Figur-Tipps, wie Sie einen Schal schlank stylen

Ich liebe Schals. Sie sind so sehr mit meinem persönlichen Look verbunden, dass ich mich ohne Schal manchmal fast nackt fühle. Eigentlich teile ich das Jahr in nur zwei Mode-Saisons ein: die Monate, die zu warm sind, um Schals zu tragen, und die Schal-Zeit. Letztere fängt bei mir an, sobald der Wind im Spätsommer wieder etwas kühler wird. Dabei sind Schals für mich nicht nur ein Accessoire zum Warmhalten. Viele wissen gar nicht, dass sie sich mit einem Schal schlank stylen können. Das funktioniert bei jedem Figurtyp. Es hängt nur davon ab, wie Sie Ihren Schal binden.

Darüber hinaus ist ein Schal ein Styling-Instrument, um monochrome und überwiegend aus zeitlosen Basics bestehende Looks interessanter zu machen. Will ich ein Outfit aus neutralen Farben aufpeppen, addiere ich einen Schal in einer meiner Akzentfarben oder in einem auffälligen Muster.

Dass Schals noch viel mehr können, als den persönlichen Stil zu unterstreichen oder einen Look aufzuwerten, möchte ich Ihnen heute näher bringen. Denn Schals können Sie dabei unterstützen, die Proportionen Ihres Figurtyps auszugleichen und insgesamt schlanker zu wirken.

Damit Ihnen das gelingt, habe ich Ihnen ein paar Tipps und Links zusammengestellt, die Ihnen bei Ihrem Schal-Styling helfen. Probieren Sie es aus und Sie werden feststellen: Wenn Sie Ihren Schal richtig binden, macht Sie Ihr Schal schlank!

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: