Ein fast perfektes Kleid für den A-Figurtyp

ein perfektes Kleid für den A-Figurtyp

Oder: Warum das perfekte Kleid erst erwachsen werden muss.

Eigentlich bin ich hier als Modeflüsterin angetreten, um Ihnen – unabhängig davon, in welcher Gewichts- und Altersklasse oder in welcher Lebenssituation Sie sich gerade befinden – wertvolle Tipps zu geben, wie sie Ihren perfekten Kleiderschrank aufbauen. Doch das ist gar nicht so einfach. Denn Erklärungen leben von Beispielen. Oft recherchiere ich stundenlang, um ein perfekt geschnittenes Basic für einen bestimmten Figurtyp oder vielleicht sogar ein perfektes Outfit für die unterschiedlichen Figurtypen ausfindig zu machen. Jetzt habe ich einmal wieder Glück gehabt und ein fast perfektes Kleid für den A-Figurtyp gefunden, das ich Ihnen gerne vorstellen würde.

Denn eine Leserin hat mich schon vor einiger Zeit darauf aufmerksam gemacht, dass der A-Figurtyp die einzige Frau in meiner Beitrags-Sammlung zu den einzelnen Figurtypen ist, die noch kein ideales Kleid trägt. Also habe ich mich auf die Suche nach einem perfekten Kleid für die A-Figur gemacht und habe es gefunden – auch wenn es eben nur fast perfekt ist.

Heute möchte ich Ihnen gerne zeigen, warum das Kleid gerade für eine A-Figur vorteilhaft ist und wie ich es noch ein bisschen perfekter machen würde. Damit es auch einer erwachsenen Frau schmeichelt. 

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: