So finden Sie Ihren Stil – Teil 6: Die lebenslustige Strenge, die entspannte Klarheit liebt

stil finden- entspannter stil - stephanie modeflüsterin

Mit diesem Beitrag geht unser gemeinsames Blogger-Projekt „Finde Deinen Sommer-Stil!“ zu Ende. Insgesamt haben Ihnen bisher 7 Blogger-Kolleginnen einen ganz persönlichen Einblick in ihre Stil-Persönlichkeit gewährt. Ich hoffe, dass Sie ganz viele Informationen und Tipps mitnehmen konnten, die Ihnen dabei helfen, Ihren eigenen Stil zu finden, zu definieren oder noch bewusster weiter zu entwickeln. Ich selbst hatte so viel Freude an den Stil-Analysen der letzten Wochen, dass ich mich entschlossen habe, Ihnen nun auch noch meine eigenen Überlegungen zum Thema zu präsentieren. Der heutige Schlusspunkt der Blogserie ist also eine kleine Selbstanalyse: Der Sommer-Freizeit-Stil der Modeflüsterin. Es erwartet Sie ein entspannter Stil mit purer Aussage und lebenslustigen Elementen.

Zu allererst muss ich Sie aber warnen: Denn sich selbst stilistisch zu beschreiben oder gar zu analysieren, ist mit diversen Vorbehalten und – wahrscheinlich – einer gehörigen Portion Blindheit verbunden. Heute möchte ich dennoch das Unmögliche versuchen und Ihnen meine Gedanken und Gefühle zum eigenen Sommer-Freizeit-Look beschreiben. Und Sie denken sich dann einfach Ihren Teil der Geschichte dazu oder lassen mich wissen, wenn Sie weitere, entscheidende Stil-Komponenten ausmachen können. Abgemacht? Dann geht’s los…

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: