Zeitlos oder trendy: 12 lässige Mode-Basics für den Frühling*

18 Mode-Basics für den Frühling
*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Geht es Ihnen auch so? Sobald der Frühling kommt, habe ich den Drang, meinen Kleiderschrank einer Generalüberholung zu unterziehen. Ich durchforste meine Basisgarderobe nach zeitlosen Mode-Basics und überlege, wie ich diese mit zeitgemäßen Mode-Trends aufpeppen kann. Oft ist es so, dass ich im Outfit nur einen Mode-Klassiker gegen ein trendy Kleidungsstück, Schuhe oder Tasche austauschen muss und schon sieht der ganze Look modern aus. So eine Sammlung aus Mode-Basics für den Frühling setzt sich natürlich bei jedem anders zusammen. Damit Sie sich besser vorstellen können, wie das Prinzip „aus zeitlos mach trendy“ funktioniert, zeige ich Ihnen in dieser Blogserie, wie ich meine Basisgarderobe in diesem Frühjahr mit trendy Einzelstücken aufstocke und damit meine Outfits modernisiere.

Heute und in zwei weiteren Beiträgen können Sie dabei zusehen, wie mein Mode-Mix aus zeitlosen und trendy Stücken für die Freizeit-Garderobe sich entwickelt. Welches sind die zeitlosen Basics, die das Rückgrat meiner casual Looks ausmachen? Und wie lassen sich diese mit den Trend-Teilen der Saison kombinieren?

Lassen Sie sich von meiner Auswahl für Ihren eigenen Freizeit-Look inspirieren! Oder kopieren Sie das Prinzip und füllen die Lücken mit Basics, Trendteilen und Accessoires aus Ihrem eigenen Stil-Repertoire. Ganz wie Sie mögen.

Die Blogserie „Zeitlos oder trendy…“ umfasst drei Blogbeiträge:

  • Teil 1: 12 zeitlose Mode-Basics für Ihre Freizeit-Garderobe
  • Teil 2: 12 trendy Alternativen für Ihren modernen Freizeit-Look
  • Teil 3: 12 zeitlose und trendy Accessoires für den Casual Look

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: