Wie Sie einen Hosenanzug in der Freizeit tragen – Teil 3: Der ganze Anzug

Hosenanzug in der Freizeit tragen - klassischen Zweiteiler cool kombinieren

Ihr Hosenanzug hat ein Doppelleben. Wenn Sie ihn nur beruflich einsetzen, verpassen Sie sein großes modisches Potenzial. Daher meine Empfehlung an Sie: Geben Sie dem ewig konservativen Mode-Klassiker eine zweite Chance! Denn sobald Sie ihn zeitgemäß und lässig kombinieren, können Sie den Hosenanzug in der Freizeit tragen – und liegen damit voll im Trend. Allerdings ist es gar nicht so einfach, wenn Sie einen Hosenanzug in der Freizeit tragen und ihm seine lässige Seite abgewinnen wollen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei.

Um Ihnen möglichst viele Beispiele zu zeigen, wie sich ein Hosenanzug auch ganz lässig für den Casual Look in der Freizeit kombinieren lässt, habe ich das Blogger-Projekt „Das lässige Doppelleben des Hosenanzugs“ ins Leben gerufen. Zusammen mit 8 Blogger-Kolleginnen stellen wir Ihnen Möglichkeiten vor, wie Sie die Anzughose und die Anzugjacke separat, aber auch den Hosenanzug als Ganzes lässig stylen.

Heute kommt die Kür der dreiteiligen Blog-Serie: Denn heute meistern wir die schwierigste Aufgabe, den ganzen Hosenanzug in der Freizeit zu tragen und ihn in ein möglichst lässiges Freizeit-Outfit zu verwandeln. Sie dürfen also gespannt sein auf das Défilé im großen Finale.

Beim Blogger-Projekt „Das lässige Doppelleben des Hosenanzugs“ sind die folgenden weiteren Bloggerinnen dabei:

Lässige Outfits mit der Anzughose – Teil 1

Annette „Lady of Style“, Anja „Schminktante”, Chrissie „Edelfabrik“, Sabina „Oceanblue Style“, Sabine „Sabine Gimm – Lifestyle ü 50“.

Lässige Outfits mit der Anzugjacke – Teil 2

Anja „Schminktante“, Chrissie „Edelfabrik“, Sabina „Oceanblue Style“, Sabine „Sabine Gimm – Lifestyle ü 50“.

Lässige Outfits mit dem Zweiteiler – Teil 3

Annette „Lady of Style“, Anja „Schminktante“, Chrissie „Edelfabrik“, Cla „Glam Up Your Lifestyle“, Conny „Conny Doll Lifestyle“, Sabina „Oceanblue Style“, Sabine „Sabine Gimm – Lifestyle ü 50“, Susi „Texterella„.


Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: