Farbberatung: Welches Blau steht dem Herbsttyp? Und wie kombinieren Sie es?

Farbberatung: Welches Blau steht dem Herbsttyp? Modeflüsterin

Pünktlich zum Herbst erreichte mich gleich mehrmals diese Frage: Steht dem Herbsttyp überhaupt Blau? Wenn ja: welches Blau steht dem Herbsttyp? Und wie sollten diese Blautöne am besten kombiniert werden? Vielen Herbst-Farbtypen wird bei der Farbberatung von Blautönen abgeraten. Zu unrecht. Denn der Herbsttyp sollte zwar kalte Blautöne meiden, kann sich jedoch gleich in drei Blau-Farbwelten pudelwohl fühlen. Es besteht also gar kein Grund, bei den Farben Ihrer Basisgarderobe auf Blau zu verzichten!

Welche Blautöne für den Herbsttyp geeignet sind und welche harmonischen Farb-Kombinationen Sie als Herbsttyp damit herstellen können, erfahren Sie in diesem Beitrag. Kommen Sie mit in die blaue Herbstwelt?

In diesem Beitrag lesen Sie:

  • Wie die unterschiedlichen Blautöne zustandekommen und warum dabei Braun, Grau und Beige eine wichtige Rolle spielen
  • Welche Blautöne dem Herbsttyp stehen und vor allem: warum
  • Wie Sie das Blau für den Herbsttyp kombinieren: Welche drei Farbwelten mit typischen Blautönen des Herbsttyps immer funktionieren und welche Wirkung Sie damit erzielen

Viel Erfolg mit den Tipps!

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: