Gut aufgerüscht: Was Sie jetzt unbedingt über Rüschen und Volants wissen sollten

Rüschen und Volants in der Kleidung: Alles was Sie jetzt wissen müssen.

Sie sind plötzlich überall: Kleider, Blusen und Röcke mit üppigen Rüschen, Volants und sonstigen in Falten gelegten oder gekräuselten Schnitt-Details. Das ist die feminine Super-Power schlechthin. Denn durch Rüschen und Volants entsteht weiche Üppigkeit, was üblicherweise mit Weiblichkeit assoziiert wird.

Das können Sie mögen oder nicht. Es kann zu Ihnen passen oder nicht. Es kann zu viel des Guten sein oder nicht. Kurz und gut: Kleidung mit Rüschen und Volants kann so richtig toll wirken, aber auch stilistisch gewaltig daneben gehen.

Damit Ihnen das nicht passiert, habe ich Ihnen die wichtigsten Grundlagen zu Rüschen, Volants und Jabots – sowie allen weiteren, ähnlichen dekorativen Anhäufungen von Stoffvolumen – zusammengestellt.

Ganz nebenbei passt es wunderbar, dass dieser Beitrag an einem der weiblichsten Tage überhaupt erscheint: Muttertag!

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: