Outfit-Analyse: Mustermix stylen mit Blumen und Streifen – zweimal anders

Mustermix stylen - So gelingt es

Mustermix-Outfits sind derzeit angesagter denn je – aus gutem Grund. Denn Muster sind Stilgeber erster Güte. Wenn Sie Ihre besten Muster kennen und wissen, wie Sie diese vorteilhaft kombinieren, eröffnen sich ganz neue Stilwelten. Ganz zu schweigen von den tausend Möglichkeiten, wie Sie mit Mustern Ihre Proportionen neu gestalten können. Nicht zuletzt bieten Mustermix-Outfits die Chance, den Inhalt Ihres bestehenden Kleiderschranks noch viel variabler zu machen. Denn wenn Sie Muster harmonisch kombinieren können, erweitern sich Ihre modischen Möglichkeiten um ein Vielfaches. Im Modeflüsterin-Club lernen Sie, wie Sie Mustermix stylen – gekonnt wie die Profis.

All diese Vorteile von Mustern konnten Sie als Teilnehmerin der Mode-Challenge „Mustermix meistern!“ im Modeflüsterin-Club selbst erleben. Dabei sind tolle Outfits im Mustermix entstanden. Zwei Leserinnen-Outfits habe ich Ihnen bereits vorgestellt – zusammen mit den Outfit-Ergebnissen meiner Blogger-Kolleginnen.

Heute geht es weiter mit den Outfit-Analysen rund um den Mustermix. Wieder stellen zwei Teilnehmerinnen der Mustermix-Challenge ihre Outfits für eine ausführliche Analyse zur Verfügung.

Dabei werden Sie erkennen, dass Blumenmuster und Streifen im Mix jeweils ganz andere Ergebnisse hervorbringen können. Denn genau welche Musterstile Sie dabei auswählen und wie Sie diese kombinieren, entscheidet darüber, welche Stilaussage und welche figürlichen Proportionen Sie damit erschaffen können.

Vorhang auf für Katarzyna und Susanne: Die beiden haben sich zwar bei ihrem Mustermix jeweils für Streifen mit Blumenmuster entschieden – aber mit völlig unterschiedlichen, stilistischen Ergebnissen.

Lesen Sie hier die Outfit-Analysen für die folgenden Mustermix-Outfits:

  • Outfit 1: Mut zur femininen Fröhlichkeit
  • Outfit 2: Sportliche Strenge, die es bunt treibt

Los geht’s…

Dieser Inhalt sowie die Kommentare stehen exklusiv den Mitgliedern des Modeflüsterin-Clubs Premium zur Verfügung. Bitte melden Sie sich an, um weiterzulesen.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Modeflüsterin-Club Premium? Dann klicken Sie hier: