Kategorie: Mein Figurtyp

Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie mit den richtigen Schnitten, Farben und Materialien Ihren Figurtyp optimal zur Geltung bringen.

Die besten Fashion-Tricks für dünne Frauen: So wirken Sie sofort weiblicher!

Fashion-Tricks für dünne Frauen

Dünne Frauen haben es auch nicht leicht. Wer meint, nur Frauen mit ein paar Pölsterchen fühlen sich nicht wohl, der hat noch nicht die E-Mail-Hilferufe gelesen, die ich als Modeflüsterin erhalte. Viele sehr dünne Frauen leiden darunter, dass sie sich nicht weiblich oder kurvig genug finden. Gehören Sie dazu? Dann haben Sie als sehr dünne Frau eine eher kurvenlose, knochige oder sehnige Statur mit dünnen Armen und Beinen sowie wenig Busen und Hüfte – eine Figur, die Sie nur allzu gerne aufpolstern würden. Dieser Figurtyp wird häufig auch I-Figur genannt. Glücklicherweise bietet die Mode eine Fülle an Tricks, wie es der I-Figur gelingt, zum Vollweib zu mutieren. Neugierig?

5 Tricks für die Y-Figur mit kurzen Beinen oder V-Figur

Y-Figur mit kurzen Beinen oder V-Figur - 5 Fashion-Tricks

Die klassische Y-Figur ist eigentlich für ihre langen, schlanken Beine bekannt. Eigentlich. Dabei gibt es sehr viele Frauen mit Y-Figur, die zusätzlich zu ihren breiten Schultern und großer Oberweite eher kurze Beine haben. Gehören Sie dazu? Diesen Figurtyp bezeichne ich als V-Typ. Viele der typischen Empfehlungen für den Y-Figurtyp à la „verlängern Sie Ihren Oberkörper nach unten“ oder „setzen Sie Akzente an Ihren Hüften und langen Beinen“ funktionieren dann nicht mehr. Auch viele Tipps für Frauen mit kurzen Beinen sind für eine Frau mit größerem optischen Gewicht im Schulter-Brust-Bereich nicht umsetzbar. Was also tun?

Figur-Tipp: Wie Ärmellängen schlank machen

Wie Ärmellängen schlank machen - 7 Ärmellängen und welchem Figurtyp sie stehen

7 Ärmellängen und was diese mit ihrer Figur anstellen
Die Länge von Ärmeln ist zwar nur eine der zahlreichen Komponenten, die sich auf Ihre figürlichen Proportionen auswirken, aber eine wichtige. Denn mit der Ärmellänge fügen Sie optisches Gewicht hinzu oder reduzieren es. Mit der Ärmellänge setzen Sie Akzente. Und mit der Ärmellänge produzieren Sie Linien für die Blickführung. Optisches Gewicht, Akzente und Blickführung – all das können Sie auf raffinierte Weise einsetzen, um Ihre Figur zu optimieren. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen 7 Ärmellängen vor und beschreibe, welche Auswirkungen diese auf Ihre Proportionen haben. Kurz: Heute erhalten Sie Figur-Tipps, wie Ärmellängen schlank machen.

5 Mode-Tricks, wie Sie eine gerade Taille kurvig zaubern

5 Mode-Tricks, um ein gerade Taille kurviger zu stylen

Gehören Sie auch zu den Frauen, die sich zwischen Taille und Hüfte mehr weibliche Kurven wünschen? Ich kann Ihnen verraten: Wenn Sie nicht gerade eine ausgeprägte X- oder A-Figur haben, dann geht das ganz vielen Frauen so. Beispielsweise haben Y- und H-Figurtypen meist von Natur aus eine recht gerade Taille, die sie gerne etwas weiblicher gestalten würden. Aber auch so manche andere Figurtypen bekommen mit den Jahren und durch die hormonellen Veränderungen weniger Taille. Nicht zu vergessen alle sehr dünnen Frauen mit wenig Taille, die sich oft eine weiblichere Ausstrahlung wünschen.

Glücklicherweise bietet die Mode gleich mehrere Tricks, wie Sie sich diesen Wunsch erfüllen können! Ich habe heute 5 Mode-Tipps für Sie vorbereitet. So können Sie sich ganz leicht die Kurven zaubern, die Sie schon immer haben wollten.

Die X-Figur mit hoher Taille: 17 Figur-Tipps und 2 Outfit-Analysen

X-Figur mit hoher Taille - Modeflüsterin

Das Besondere an der X-Figur ist ihre schmale Taille. Wenn Sie eine Frau mit Sanduhrfigur sind, dann haben Sie bestimmt schon viele Stil-Tipps gelesen, nach dem Motto: Akzentuieren Sie Ihre Taille! Natürlich auch hier auf dem Blog. Doch ganz so einfach ist es leider nicht. Denn in dem Moment, in dem Sie eine X-Figur mit hoher Taille oder einem besonders kurzen Oberkörper haben, ist diese Empfehlung nicht mehr unbedingt richtig.

Was Sie stattdessen tun können, um Ihre Proportionen auszugleichen, zeigen die heutigen zwei Outfit-Analysen. Dazu gibt es 18 Figur-Tipps für Frauen mit X-Figur und hoher Taille.

Mini, Midi, Maxi: Die richtige Rocklänge und 6 Sommerröcke

Die richtige Rocklänge finden - Modeflüsterin - Stil, Mode und Well-being für starke Frauen über 40 und 50

Ob Mini, Midi oder Maxi: Um in Sommerröcken eine optimale Figur zu machen, muss die Rocklänge stimmen. Aber kennen Sie überhaupt Ihre richtige Rocklänge? Und gibt es tatsächlich nur eine Rocklänge, die Ihnen steht? Alles eine Frage der Proportionen, sagen die Experten und bieten einfache Rechenformeln an, um die Rocklänge zu bestimmen. Aber ganz so unkompliziert ist es leider nicht. Denn auch Ihr Figurtyp, vor allem die Höhe und Länge Ihrer Taillenzone, der Schnitt des Rocks und welche Schuhe Sie zu Ihrem Sommerrock kombinieren, haben Auswirkungen auf die richtige Rocklänge.

Schön zu beobachten ist dieser Effekt bei den Outfits der Lady.Bloggers. Bei unserem letzten Treffen vor ein paar Wochen trugen wir alle unsere Lieblings-Sommerröcke mit weißem Top. Ideale Voraussetzungen also, um sich die proportionalen Effekte von Mini-, Midi- und Maxi-Röcken einmal am lebenden Beispiel anzusehen. Lern-Effekt inklusive.