Kategorie: Outfit-Analyse

Hier werden Outfits analysiert: Wie wurden Farben, Muster, Schnitte und Stile kombiniert und welchen optischen Effekt hat das? Es erwarten Sie Lerneffekte und Aha-Momente.

Outfit-Analyse: Die kleine O-Figur im romantischen Rocker-Chic

Outfit für die kleine O-Figur im romantischen Rocker-Chic

…und ein wahnsinnig raffinierter Fashion-Trick, den Sie kennen sollten.
Neulich kam ich nichtsahnend ins Büro. Und dann sah ich meine Kollegin Monika und war sofort begeistert von Ihrem Look. Denn als kleine O-Frau trug Monika einen romantischen Rocker-Chic, der absolut überzeugt. Das Outfit nutzt gleich mehrere Fashion-Tricks, die eine kleine O-Figur nicht nur größer, sondern auch schlanker wirken lassen. Und das sogar mit flachen Schuhen! Ganz zu schweigen von dem wunderbaren Stilbruch im Look… Wer hätte gedacht, dass ein rockiger Stil gleichzeitig so feminin und romantisch sein kann?

Die X-Figur mit hoher Taille: 17 Figur-Tipps und 2 Outfit-Analysen

X-Figur mit hoher Taille - Modeflüsterin

Das Besondere an der X-Figur ist ihre schmale Taille. Wenn Sie eine Frau mit Sanduhrfigur sind, dann haben Sie bestimmt schon viele Stil-Tipps gelesen, nach dem Motto: Akzentuieren Sie Ihre Taille! Natürlich auch hier auf dem Blog. Doch ganz so einfach ist es leider nicht. Denn in dem Moment, in dem Sie eine X-Figur mit hoher Taille oder einem besonders kurzen Oberkörper haben, ist diese Empfehlung nicht mehr unbedingt richtig.

Was Sie stattdessen tun können, um Ihre Proportionen auszugleichen, zeigen die heutigen zwei Outfit-Analysen. Dazu gibt es 18 Figur-Tipps für Frauen mit X-Figur und hoher Taille.

1 Frage, 3 Outfit-Analysen: Was stellt eine Carmenbluse mit Ihren Proportionen an?

Wem steht die Carmenbluse - Proportionen und Figur

Die Carmenbluse ist eines der Trendteile des Sommers. Die schulterfreie Bluse mit der breiten Rüsche quer über dem Brustbereich hat es wieder einmal in den Modehimmel geschafft. Fast kein Tag vergeht, an dem ich nicht irgendwo eine Frau sehe, die eine der zahllosen Varianten dieses Modeklassikers trägt – allerdings nicht immer zum Vorteil. Denn eine Carmenbluse produziert eine spezifische Silhouette, die Auswirkungen auf Ihre Proportionen hat.

Dabei werden sowohl die horizontalen, als auch die vertikalen Proportionen optisch beeinflusst. Um Ihnen diese Effekte am praktischen Beispiel zu demonstrieren, hat sich netterweise meine Blogger-Kollegin Conny vom Blog „Conny Doll Lifestyle“ als Model zur Verfügung gestellt. So können Sie heute gleich anhand von drei ihrer Outfits analysieren, wie verschiedene Blusenschnitte ganz unterschiedliche proportionale Wirkungen hervorrufen. Ganz nach dem Motto: „Weiter, tiefer, besser.“ Oder nicht?

Outfit-Analyse: Eine Bluse mit Statement-Ärmeln und ein kleines Ratespiel

Bluse mit Statement-Ärmlen - wem steht das wirklich?

Sie sind Ihnen bestimmte schon aufgefallen: die neuen Blusen mit den abenteuerlichsten Ärmelformen – kurz gesagt: Statement-Ärmeln. Was aber geschieht, wenn ein eigentlich sportlich-purer Stiltyp eine solche üppige Bluse mit Rüschen oder Volants am Ärmel tragen möchte? Oft ist es genau das, was Anja alias der „Schminktante“ passiert ist: Sie fühlen sich nicht hundertprozentig wohl in Ihrer Haut. Und Sie wissen nicht wirklich, woran das liegt.

Das schreit natürlich nach einer Outfit-Analyse. Und so wurde aus einem kollegialen Hilferuf von Anja eine ausführliche Erforschung ihres neuen Looks mit Statement-Ärmeln. Und da es so viel Spaß macht, machen wir noch ein kleines Ratespiel vorweg. Sind Sie dabei?

Outfit-Analyse: Der Easy Business-Look – puristisch, unkompliziert und einfach todschick!

Easy Business-Look für Puristinnen

Heute habe ich einen kurzen Inspirations-Kick für Sie. Es geht um Businessmode – und zwar um einen äußerst modernen Easy Chic fürs Büro. Ich habe nämlich in den Weiten des Web einen unglaublich interessanten Look entdeckt, den ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Und da das Outfit auch noch minimalistische sowie androgyne Züge hat, ist es für mich zum neuen Lieblings-Look avanciert.

Dabei lässt es sich für verschiedene Figurtypen ganz leicht adaptieren – wenn es nicht ohnehin schon recht figurfreundlich wäre. Wollen Sie wissen, warum ich den Look so toll finde? Dann lesen Sie weiter…

Harmonie in der Mode: So kombinieren Sie Farben im Outfit harmonisch (Teil 1)

farben in der Mode harmonisch kombinieren

Die meisten Frauen wollen mit ihren Outfits ein harmonisches Gesamtbild erschaffen. Doch was bedeutet das eigentlich? Wie wird diese optische Harmonie in der Mode hergestellt? Das Geheimnis lautet: Sie benötigen den optimalen Dreiklang aus der Harmonie von Farben, Proportionen und Stilen.

Leider hat nicht jede Frau einen absolut sicheren ästhetischen Instinkt. Wenn auch Sie zu den Frauen gehören, die am liebsten eine kleine Anleitung hätten, wie sie harmonische Outfits zusammen stellen, dann ist die folgende Blogserie für Sie gemacht: Heute und in den nächsten zwei Wochen werde ich Ihnen Outfits vorstellen und deren harmonische Elemente analysieren. Dazu gibt es ein paar einfache Stil-Rezepte, die Sie selbst ausprobieren können.

Das Besondere dabei: Meinen Blogger-Kolleginnen von den Lady-Bloggers haben sich für das Projekt „Harmonie in der Mode“ als Models zur Verfügung gestellt. Sie werden quasi am „lebenden Beispiel“ lernen. Heute geht es los mit dem ersten Teil: „So kombinieren Sie Farben im Outfit harmonisch“. Dabei werden die Outfits von Cla, „Glam Up Your Lifestyle“, und Valérie, „Life4oUp!“, analysiert. Viel Spaß damit!