Schlagwort: Basics

Tunika kombinieren: 4 Outfit-Formeln für jeden Anlass

Tunika kombinieren - 4 Outfit-Formel für Strand, Freizeit, Büro und Party

Es gibt nur wenige Kleidungsstücke, die so viel Sommer-Feeling verbreiten, wie die Tunika. Eine Tunika ist unkompliziert, luftig, umfließt den Körper angenehm locker. Sie ist ein exzellenter Figurschmeichler und hat schon so manches Bäuchlein ins Nirwana geschickt. Eine Tunika kann – richtig kombiniert – sogar schlank machen. Und sie steht eigentlich jeder Frau – je nachdem, welche dekorative Ausführung und welchen Schnitt sie hat. Kurz gesagt: Die Tunika ist ein Sommer-Basic für jeden Anlass, jede Figur und jeden Stil. Wie vielseitig die Tunika tatsächlich ist und wie unterschiedlich Sie die Tunika kombinieren können, möchte ich Ihnen heute aufzeigen.

Schicke Schuhe für Problemfüße: Die Modeflüsterin-Selektion für jeden Anlass*

Schicke Schuhe für Problemfüße - bequeme Schuhe, die modisch sind - Modeflüsterin - Mode, Stil und Well-being für starke Frauen über 40

iele Leserinnen über 40 fragen mich, ob es denn auch schicke Schuhe für Problemfüße gibt. Füße mit Hallux Valgus. Füße, die Einlagen benötigen. Füße, die kaum mehr Schuhe mit Absatz vertragen. Kann man denn überhaupt noch stilvoll aussehen, wenn man Problemfüße hat? Ich weiß, Sie haben vielleicht schon aufgegeben und sich mit Ihren klobigen Gesundheitsschuhen angefreundet – unfreiwillig. Das müssen Sie aber nicht.

Warum ein Fit and Flare Kleid für jede Figur Vorteile hat oder: Dirndl Forever!

Dass ein Fit and Flare Kleid für jede Figur geeigent ist, zeigt das Dirndl - Modeflüsterin, Stil, Mode und Wellbeing für starke Frauen über 40, 50 und 60

Ein Kleid, das über alle Alters- und Figurgrenzen hinaus tragbar ist, gibt es nicht? Doch. Gerade jetzt, während der Oktoberfest-Zeit trägt es ein beträchtlicher Teil der bayerischen Frauen: das Dirndl. Ein Dirndl ist aber nichts anderes als die bayerische Variante eines anderen Kleid-Klassikers: dem Fit and Flare Kleid, oft auch Kleid mit Cocktail-Linie, Prinzesskleid oder Skater-Kleid genannt.

Grace Kelly trug es leidenschaftlich gerne. Für Michelle Obama gehört es zur Grundgarderobe. Und Kate Middleton ist gefühlt fast nie in einer anderen Kleiderform zu sehen. Das Kleid mit körpernahem Oberteil und ausgestelltem Rock ist der Liebling fast aller Stilikonen und ein Grundbaustein in den Kleiderschränken der europäischen Prinzessinnen-Riege. Aber warum ist das so?

Heute zerlege ich für Sie das Dirndl in seine Bestandteile. Und zeige Ihnen, welche davon für jeden Figurtyp so schmeichelhaft sind, dass die stilvollsten Frauen der Welt immer wieder auf diese Silhouette zurückgreifen. Diese Details lassen sich übrigens in fast jedes Tages-, Abend-, Sommer- oder Winter-Kleid einbauen…

50 Tipps, welche Jeans zu welcher Figur passt

welche Jeans zu welcher Figur passt - 50 Tipps

Blue Jeans sind mein Mode-Basic Nummer eins. Ich trage fast täglich Jeans – und zwar zu eigentlich jeder Gelegenheit. Wenn es Ihnen auch so geht, dann haben Sie wahrscheinlich ebenfalls verschiedene Schnitte und Farben im Schrank. Aber wissen Sie auch, welche Blue Jeans am besten zu Ihrer Figur passt? Denn alle Details einer Jeans haben eine Auswirkung auf Ihre Figur.

Bei mir reicht das Spektrum an Jeans-Modellen von Blau, über Schwarz und Grau bis hin zu Weiß. Und von geraden Schnitten, über Bootcut-Jeans und Schlagjeans, bis hin zu Blue Jeans in 7/8- und Culotte-Länge. Im Zweifelsfall greife ich aber zu meinen Lieblingen, die das Beste aus meiner Figur herausholen. Dennoch ist der Jeans-Kauf auch für mich immer wieder eine Herausforderung.

Einen Vorteil haben Sie auf jeden Fall, wenn Sie Ihre besten Jeans-Modelle kennen. Damit Ihr nächster Jeans-Kauf kein Umkleide-Marathon mit Frustfaktor wird, habe ich Ihnen die wichtigsten 50 Tipps zusammengetragen, wie Sie eine Jeans finden, die zu Ihrer Figur passt. Ich muss Sie aber warnen: Das Anprobieren kann ich Ihnen damit leider nicht ersparen…

In 7 Schritten zur Capsule Wardrobe für den Sommerurlaub

Capsule Wardroeb für den Strand-Urlaub - Modeflüsterin - Stil, Mode und Wellness für starke Frauen ab 40

Wenn ich in den Sommerurlaub aufbreche, organisiere ich meinen Kofferinhalt wie eine „Capsule Wardrobe“ – eine Mini-Basisgarderobe, bei der fast alle Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires zusammenpassen. So ist alles untereinander kombinierbar und ich kann aus wenigen Kleidungsstücken viele Outfits zaubern. Solche Capsule Wardrobes lassen sich für unterschiedliche Anlässe oder Saisons zusammenstellen, auch für den sommerlichen Strand-Urlaub. Wie auch immer Sie das nennen möchten: Das System dahinter erleichtert das Kofferpacken enorm.

Da ich gerade kürzlich so eine Capsule Wardrobe für den Strand-Urlaub kreiert habe, möchte ich Ihnen gerne die 7 Schritte verraten, wie ich dabei vorgehe. Und hoffe natürlich, dass es Sie inspiriert, Ihre eigene Mini-Urlaubsgarderobe zu gestalten. Ich finde nämlich: Mode-Minimalismus ist gerade beim Feriengepäck eine wahre Wohltat!

Als kleines Extra für Newsletter-Empfängerinnen gibt es heute übrigens meine Bekleidungs-Kategorien-Outfit-Matrix zum Download!

Meine 3 Lieblings-Outfits mit Jeanshemd – casual, klassisch und sexy geht auch über 50!

3 Lieblings-Outfits mit Jeanshemd für Frauen über 50

In der letzten Woche habe ich Ihnen ganz viele unterschiedliche Outfit-Ideen für ein Jeanshemd geliefert. Ihre Zuschriften zeigen mir, dass das Interesse an dem Thema groß ist. Einige Leserinnen haben mich zudem gefragt, wie denn eine Frau über 50 Jeanshemd authentisch und stilvoll trägt. Und ob man dafür nicht sehr schlank sein müsste. Statt einer Antwort habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, mal selbst in meine Lieblings-Outfits mit Jeanshemd zu schlüpfen.

Es sind alles Outfits in meinem geliebten Easy Chic – einfach, unkompliziert, aber mit hochwertigen Kleidungsstücken und Accessoires umgesetzt. Dabei habe ich jeweils ein Outfit für die Freizeit, eines fürs Büro und eines für die Party gewählt.