Schlagwort: Pflege

Fashion-Dialog: Welche Pflege braucht reife Haut?

Pflege für reife Haut - ein Interview

Heute geht es einmal nicht um Mode. Sondern um das, was unter der Mode stattfindet – oder darunter hervorschaut: die Haut. Und zwar speziell die reife Haut über 40, 50 und 60 Jahren. Diese hat so ihre Tücken und braucht besondere Aufmerksamkeit. Warum Sie sich um Ihre Haut kümmern sollten? Da Ihre Haut sehr viel mit Ihrer Ausstrahlung zu tun hat. Damit meine ich nicht den unrealistischen Traum, für ewig faltenlos zu sein. Vielmehr spreche ich von gepflegter Haut. Diese trägt erheblich zu einem gepflegten Gesamteindruck bei. Daher geht es heute um die richtige Pflege für reife Haut. Ganz nebenbei wird dabei mit ein paar Mythen aufgeräumt…

Die Modeflüsterin im Beauty-Interview: Über natürliche Schönheit und eine Checkliste für Pflege-Routinen

Über natürliche Schönheit und Pflege-Routinen für Frauen über 40

Über Beauty und Pflege schreibe ich hier recht selten. Dabei finde ich, dass eine gepflegte Natürlichkeit ganz wesentlich zu gutem Stil gehört. Nicht zuletzt trägt die Pflege, die Sie Ihrem Körper zukommen lassen, ganz entscheidend dazu bei, dass Sie sich wohl in Ihrer Haut fühlen. Dabei müssen Sie es gar nicht übertreiben, um zu einem gepflegten Erscheinungsbild zu kommen. Die zum eigenen Körper und zur eigenen Haut passenden Pflege-Routinen sind es, die den Erfolg bringen.

Darüber und über meine Vorlieben, wenn es um Makeup, Frisur und Pflege geht, habe ich mit Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog „Schminktante“ gesprochen. Dort können Sie heute nachlesen, was mich im Bad so beschäftigt. Und wenn Sie Ihr eigenes Pflege-Ritual ganz systematisch angehen wollen, habe ich für Sie noch eine Checkliste „Pflege-Routinen“ zum Download vorbereitet. Also dann: Auf ein gepflegtes Miteinander!